Ein märchenhaftes Jubiläum

P1030975Es waren einmal zwei Brüder aus Hanau, die schauten dem deutschen Volk aufs Maul und in die Seele. Sie sammelten uralte, mündlich überlieferte Märchen, um sie später neu zu erzählen. Rotkäppchen, Schneewittchen und Dornröschen werden 200 Jahre – besser gesagt die „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm.  Die Märchensammlung erschien am 20. Dezember 1812 zum ersten Mal. Nach anfänglich schleppendem Verkauf wurde sie doch noch ein Welterfolg, den bis heute nur die Bibel übertreffen kann.

Tatsache ist, dass die Grimmsche Märchensammlung, ein deutsches Kulturgut ersten Ranges, die Kinder rund um den Globus erschreckt und fasziniert. Und weiter gelesen und vorgelesen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: