„Mach deinen Film“

16. Januar 2019

Einen kleinen Leitfaden bietet das Buch „Mach deinen Film“ allen, die mit ihrem Smartphone einen Film machen möchten und das Ergebnis auf Facebook, Instagram und Co. ins Netz stellen wollen.  Interessant  ist das Büchlein auch für Einsteiger, die Informationen für ihre YouTube-Karriere suchen. Im Anhang sind Checklisten für einen Drehablauf. Und schon kann es losgehen.

Advertisements

Clever gehäkelt: LESEZEICHEN

30. November 2018

Super schnell gemacht und einfach unglaublich niedlich sind diese Freunde!

BOOKIES – wie uns der Titel des neues Buches im Regal für Handarbeiten verrät, sind gehäkelte Lesezeichen. Mit ca. 35 cm Länge eignen sich diese selbst für größere Bücher und sind nicht nur eine Idee zum verschenken 😉

In diesem Buch gibt uns der Autor Anleitungen für alle möglichen Tiere und Fabelwesen…

Für geübte Häkel-Meister eine süßes Tages- bzw. Stundenprojekt. Aber auch nicht ganz Erfahrene dürfen sich gerne versuchen – durch Tipps und Tricks für Häkel-Einsteiger ist dieses Buch für alle da!!!

 


Zeigt eure Handschrift: HANDLETTERING

26. Oktober 2018

Heute stelle ich euch eine neue Bastell-Idee bzw. Mal-Idee vor.

Egal ob schöne selbstgestaltete Postkarten oder Grußkarten, Bilder für an die Wand oder bemalte Keramikschalen und Gläser. Mit einer schönen Handschrift und den richtigen Materialien lässt sich beinahe alles verzieren!

Bei uns finden sie schöne Bucher zum Thema Handlettering und Watercolor.

Und wer noch dazu einen guten Spruch oder ein schönes Zitat sucht, sollte einen Blick in das neue Buch „Wort Werkstatt“ vom TOPP Verlag riskieren…

Nebenbei gibt es in allen Büchern auch viele weitere Vorschläge zum basteln.

Viel Spaß beim Ausprobieren


Fensterbilder per Stifte: KREIDEMARKER

31. August 2018

Wer auf fremde Fenster schaut, sieht sie manchmal:

Fensterbilder!  

Ob aus Wellpappe, Moosgummi, Transparentpapier und so weiter ist egal (wer kennt noch Window Color?) – man kann seiner Fantasie freien Lauf lassen und das Ergebnis ins Fenster hängen. Von Frühling bis Sommer zumeist Blumen, im Herbst Kürbisse und wenn die Weihnachtszeit anfängt sieht man vermehrt Weihnachtslandschaften mit Schnee, die Krippe oder den einen oder anderen Weihnachtsmann gepaart mit einer Lichterkette.

Jetzt gibt es einen neuen Trend in dieser Richtung – KREIDEMARKER

In Form eines Stiftes direkt auf die Scheibe malen und Spaß beim verzieren haben. Ob mit Vorlagen einen Text handlettern, geometrische Muster oder einfach ein buntes Bild bleibt dir überlassen! Die Farbe kann Dank feiner Spitzen in schönen feinen Linien gezeichnet werden.

Und wenn man Platz für neue Kunstwerke braucht, kann man die Farbe einfach trocken abwischen! (anders als beim lästigen Sprüßschnee -.-)

Auch zum Verzieren von Vasen, Spiegeln und vielem mehr sind die tollen Farben geeignet.


Buchtipp

27. Juli 2018

Die Schönheit der Nacht von Nina George

Klappentext:

Die angesehene Pariser Verhaltensbiologin Claire sehnt sich immer rastloser danach, zu spüren, dass sie lebt und nicht nur funktioniert. Die junge Julie wartet auf etwas, das sie innerlich in Brand steckt – auf des Lebens Rausch, auf Farben, Mut und Leidenschaft. In der glühenden Sommerhitze der Bretagne, am Ende der Welt, entdecken die beiden unterschiedlichen Frauen Lebenslust und Leidenschaft neu – und werden danach nie wieder dieselben sein…

 

Meine Bewertung:

Ein tiefsinniger Roman über die Gefühle und Gedanken von Frauen. Nina George gelingt es hervorragend Spannung zu halten, obwohl es sich bei diesem Buch eher um ruhigere Lektüre handelt. Die Charaktere sind einzigartig und glaubhaft gestaltet und ihre Gedankengänge überzeugend!

 

 


Social-Media-Thriller für den Filmabend!

29. Juni 2018

The Circle

Als Mae Holland (Emma Watson) durch die Vermittlung ihrer Freundin Annie (Karen Gillan) einen Job bei dem weltweit dominierenden Internet-Unternehmen „Circle“ bekommt, ist sie überglücklich. Für sie ist es eine einmalige Gelegenheit. Das Ziel der Firma: sämtliche Aktivitäten der User verknüpfen und in einer Online-Identität vereinen. Mit immer neuen technologischen Fortschritten soll eine Welt der völligen Transparenz geschaffen werden. Mae ist begeistert von den Visionen des charismatischen Firmengründers Eamon Bailey (Tom Hanks) und kann Bedenken, wie die ihres Ex-Freundes Mercer (Ellar Coltrane), nicht verstehen. Das Firmengelände, wo die Mitarbeiter rundum versorgt werden, und ihre Arbeit werden nach und nach zu Maes Lebensmittelpunkt. Nur der mysteriöse Ty (John Boyega) bringt sie zum Stutzen. Er behauptet, auch ein Mitarbeiter zu sein, doch Mae kann ihn im Computer, der zu jeder Zeit anzeigt, wo sich die Mitarbeiter gerade befinden, nicht finden. Trotzdem kennt Ty auf dem Gelände Türen und Gänge, die nirgends verzeichnet sind. Und er versucht, Mae zu warnen…

Filmstarts.de

Social-Media-Dystopie über die Frage, wie weit uns das Internet und immerwährende präsenz im Netz treibt.  Spannend und glaubwürdig erzählt. Ein tollet Film für Freitag Abend oder das Wochenenede mit einer Schüssel Popcorn – Viel Spaß beim Ausleihen und Anschauen!


Süße Reise nach Amerika

29. Mai 2018

Wie wäre es mit New York Cheesecake?

 

Wer liebt Kuchen genauso sehr wie ich?

Da hätte ich die passenden Rezepte für euch! Von der amerikanischen Variante des Käsekuchens über fruchtigen gedeckten Kirsch- oder Apfelkuchen bis hin zu herzhaften Tartes mit knusprigen Boden und Gemüse. Für jede Gelegenheit ist etwas dabei – sei es der Nachmittags-Kaffee oder die abendliche Garten-Party.

 

Kommt doch einfach mal in einer unserer Büchereien und schaut euch unsere Backbücher an!