Social-Media-Thriller für den Filmabend!

29. Juni 2018

The Circle

Als Mae Holland (Emma Watson) durch die Vermittlung ihrer Freundin Annie (Karen Gillan) einen Job bei dem weltweit dominierenden Internet-Unternehmen „Circle“ bekommt, ist sie überglücklich. Für sie ist es eine einmalige Gelegenheit. Das Ziel der Firma: sämtliche Aktivitäten der User verknüpfen und in einer Online-Identität vereinen. Mit immer neuen technologischen Fortschritten soll eine Welt der völligen Transparenz geschaffen werden. Mae ist begeistert von den Visionen des charismatischen Firmengründers Eamon Bailey (Tom Hanks) und kann Bedenken, wie die ihres Ex-Freundes Mercer (Ellar Coltrane), nicht verstehen. Das Firmengelände, wo die Mitarbeiter rundum versorgt werden, und ihre Arbeit werden nach und nach zu Maes Lebensmittelpunkt. Nur der mysteriöse Ty (John Boyega) bringt sie zum Stutzen. Er behauptet, auch ein Mitarbeiter zu sein, doch Mae kann ihn im Computer, der zu jeder Zeit anzeigt, wo sich die Mitarbeiter gerade befinden, nicht finden. Trotzdem kennt Ty auf dem Gelände Türen und Gänge, die nirgends verzeichnet sind. Und er versucht, Mae zu warnen…

Filmstarts.de

Social-Media-Dystopie über die Frage, wie weit uns das Internet und immerwährende präsenz im Netz treibt.  Spannend und glaubwürdig erzählt. Ein tollet Film für Freitag Abend oder das Wochenenede mit einer Schüssel Popcorn – Viel Spaß beim Ausleihen und Anschauen!

Advertisements

Schöner Niederrhein

25. Mai 2018

Lust auf Erkundungstouren am Niederrhein machen die neuen Reiseführer aus der Heimat-Abteilung. Per Rad, auf einer Wanderung oder mit dem Auto lässt sich der Niederrhein entdecken. Die Bücher bieten viele Ideen für Tagesausflüge oder auch mehrtägige Touren.

 


Neue Sachbücher

15. Mai 2018

Es sind neue Sachbücher in der Stadtbücherei eingetroffen. Es handelt sich um aktuelle Gesundheitsratgeber, Verbraucherinformationen, Reiseführer und Bücher zu kreativen Themen. Die Bücher sind ab sofort ausleihbar. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

P1040932

 


Neu im Spieleregal: Bloxels

30. Januar 2018

Bei unseren Gesellschaftsspielen kann man jetzt ein neues Spiel finden, das eine interessante Mischung aus Bastelei und Computerspiel darstellt. Auf der Spielplatte von „Bloxels“ gestaltet man mit kleinen Plastik-Würfeln eine Figur oder eine Landschaft. Anschließend fotografiert man diese mit dem Tablet ab und die (kostenlose) Bloxels-App erstellt daraus eine Spielfigur oder eine Szene für ein Jump’n’run-Computerspiel. Die verschiedenfarbigen Plastikwürfel stehen dabei für Land, Wasser, Münzen oder Hindernisse.
Eine gute Einführung bekommt man hier in der Vorstellung des Technik-Shops Alternate.de:

 

Auszuleihen in der Bücherei Neukirchen


NEUES IN DER VIRTUELLEN SPIELEECKE

28. September 2017

Ab sofort gibt es eine neue Mediengruppe unter den Konsolenspielen –

Playstation 4 Spiele !

Wer also eine PS 4 Zuhause und noch nicht genug Spiele-Futter hat, kann sich unsere Sammlung gerne in der Stadtbücherei Neukirchen ansehen und für eine Ausleihfrist von 2 Wochen mitnehmen.


Neue Reiseführer

4. Juli 2017

 

Auf geht’s in den Urlaub mit den neuen Reiseführern aus der Bücherei oder der Onleihe Niederrhein. Für die Reise ans Meer, in die Berge oder der Städtetrip in eine quirlige Stadt bietet die Reiseliteratur  der Stadtbücherei viele Ideen und Vorschläge für einen gelungenen Urlaub. Schauen Sie einfach bei uns vorbei.


So würde ich dich lieben

28. Februar 2017

„So würde ich dich lieben“ von Hannah Woods.

Die junge Hensley Dench schneidert für ihr Leben gern. Zusammen mit ihrem Vater, ein leidenschaftlicher Journalist, lebt sie 1917 in New York City. Vom Ersten Weltkrieg, welcher in Europa gerade herrscht,  bekommt sie nur wenig mit. Einzig allein die Brieffreundschaft ihres Vaters lässt die Grauen dort erahnen.
Der Brieffreund heißt Charles Reid und ist ein freiwilliger amerikanischer Sanitätsfahrer an der französischen Front. Als ein Schicksalsschlag Hensley dazu zwingt mit ihrem Vater nach New Mexico zu ziehen weiß sie noch nicht, dass auch Charles ein schweres Los bekommen hat. Nur eines weiß sie – die Gefühle zum Brieffreund ihres Vaters werden immer stärker, obwohl sie ein ganzer Ozean trennt…

Eine schöne und leichte Lektüre für zwischendurch, mit überraschender Wendung gegen Ende der Handlung!

 

Bildergebnis für so würde ich dich lieben