Aus Wasser und Pflanze: TEE

15. Juli 2016

Egal ob Kräuter-, Grüner-, Schwarzer- oder Früchtetee…20160302_134313

Egal ob mit Milch, Sahne und/oder Zucker oder einfach pur…

Egal ob 1 Minute Ziehzeit oder 10 Minuten…

Tee gibt es in unzähligen Variantionen aus aller Welt und für jeden Geschmack ist garantiert etwas dabei!

Schon der chinesische Kaiser Shen Nung (2737 – 2697 v. Chr.) sagte: „Der Tee weckt den guten Geist und die weisen Gedanken. Er erfrischt Deinen Körper und beruhigt Dein Gemüt. Bist du niedergeschlagen, so wird Tee Dich ermutigen.“

Heute trinken wir Tee sowohl zu medizinischen Zwecken, als auch einfach des Genusses wegen: Zum Frühstück, der 5 o´clock tea, Teepartys, abends vor dem Fernseher, während eines guten Buches oder ToGo in der Bahn.

Doch die Zubereitung einer perfekten Tasse Tee ist eine Kunst und für diese Kunst bietet die Stadtbücherei Neukirchen-Vluyn passende Lektüre! Also schauen Sie einfach mal bei uns vorbei.

 

 


Der Diamant unter dem Tee: MATCHA

10. Mai 2016

Matcha ist ein feines Pulver, welches nur aus den erlesensten Grünteeblättern gewonnen wird. Weil die Blätter relativ früh beschattet, aufwendig gepflegt und verarbeitet werden ist er auch dementsprechend teuer! Matcha wird aufgrund dieser Tatsache hauptsächlich für die japanische Teezeremonie verwendet.

Hier eine kleine Einführung in die Teezeremonie (Chado), für alle die sich jetzt Fragen, worum es sich bei dieser handelt:20160302_134058

Zuerst wird Wasser gekocht. Idealerweise sollte das Wasser eine Temperatur von 60 – 75 Grad haben, da ansonsten zu viele Bitterstoffe freigesetzt werden. Das heiße Wasser wird dann in einen verzierten Keramikbehälter gegeben (Mizusashi). Aus diesem Behälter wird mit einer Schöpfkelle aus Bambus (Hishaku) Wasser in die Teeschale (Chawan) gegeben. Zuvor wurde mit einem Bambuslöffel (Chashaku) ein bisschen des gemahlenen Grünteepulvers aus einer kleinen Teedose (Natsume) in die Schale gestreut. Nun schlägt man das Ganze mit einem Bambusbesen (Chasen) auf, bis sich am oberen Wasserrand eine Schaumschicht bildet. Traditionell werden beim Trinken kleine Süßigkeiten (Wagashi) gereicht, da der Tee einen sehr bitteren Geschmack hat.

Seit einiger Zeit wird Matcha-Pulver aber nicht nur für die traditionelle Teezeremonie genutzt, sondern auch zum Backen! Der Geschmack passt nämlich hervorragend zu z.B. weißer oder dunkler Schokolade. Kreationen wie Matcha-Mousse, Matcha-Crumbles oder Matcha-Marmorkuchen erfreuen sich deshalb immer größerer Beliebtheit.

Wenn Sie selber einmal Lust auf solche Kreationen mit dem „golden Teepulver“ oder einfach Interesse an der schlichten japanischen Teezeremonie haben: in der Stadtbücherei gibt es die richtige Lektüre für Sie.

Die Welt hat sich in der Teeschale gefunden
Kakuzo Okakura (1863 – 1913)

 


Das Land der aufgehenden Sonne

15. April 2016

20160415_133314 Wenn man „Japan“ hört, kommt einem als erstes wahrscheinlich Sushi oder Mangas in den Sinn. Aber die Heimat der Samurai und Geishas hat wesentlich mehr zu bieten!

Eine kleine Auswahl an Stücken aus dem fernen Osten stellen wir ab heute in unserer Vitrine in Neukirchen aus.

Kommen sie doch einfach mal während der Öffnungzeiten vorbei und schauen Sie selbst…

Di.     10:00 – 12:00  und  14:30 – 18:00

Mi. bis Fr.                  20160415_133333          14:30 – 18:00

 

Unter anderem sind ein japanisches Essservice, Origami-Kraniche und ein „Tanto“, ein japanischer Dolch, mit zugehörigen Pfege-Utensilien ausgestellt.


Schönheit aus heißem Wasser: TEE

8. März 2016

Die Stadtbücherei in Neukirchen hat eine neue Austellung:

20160303_104152Ab heute können Sie die Welt des Tees in unserer Vitrine bewundern.

Wir bieten eine Auswahl an Büchern, Tee, Teedosen und Teegeschirr aus aller Welt und in verschiedenen Ausführungen. Unter anderem sind die typischen rituellen Utensilien der japanischen Teezeremonie zu sehen und das aus England stammende „Tea for one“.20160303_104105

Kommen Sie doch während der Öffnungszeiten einfach mal vorbei und sehen Sie selbst!

Die Ausstellung wird bis zum 07. April für Sie in Neukirchen zu sehen sein.

 

20160303_104141(0)

 

 


Jetzt ist Tea-Time!

13. Februar 2015

20150204_092329Kaum ein Getränk ist so vielfältig. Ob schwarz, grün, rot oder weiß – Tee hat viele Geschmacksrichtungen. Allen gemeinsam ist: Er tut Körper und Seele gut!

Es waren die Chinesen, denen wir das aromatische Getränk zu verdanken haben. Schon früh wurde Tee im Reich der Mitte kultiviert und veredelt. Trinken durften ihn anfangs nur der Kaiser und sein Gefolge. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Tee hat seinen Siegeszug rund um die Welt genommen, sodass wir heute alle von den guten Eigenschaften profitieren können.

Tee beugt vor und hält fit. Er enthält viele Bestandteile, die ähnlich wie Antioxidantien wirken. Sie schützen Körperzellen vor freien Radikalen. Tee spielt zudem eine Rolle bei der Prophylaxe von Arteriosklerose und rheumatischen Erkrankungen.

25 Liter Tee trinkt jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr.